Category Archives: Uncategorized

Intaktiv

Dem ist nichts hinzuzufügen.

erzaehlmirnix

Die Verabschiedung des Beschneidungsgesetzes ist jetzt vier Jahre her. Pünklich zum Jahrestag werde ich offiziell Botschafterin für intaktiv, die sich für genitale Selbstbestimmung einsetzen: http://intaktiv.de/drei-botschafter/

Randnotiz: Früher habe ich Angelika Kallwass im Fernsehen verfolgt und sie hatte sicher nicht unwesentlich Einfluss auf meine Berufswahl. Nun mit ihr in einer Reihe als Botschafterin zu stehen, hätte ich mir nie vorgestellt.

beschn

View original post

Kurzdefinition des Faschismus (für alle faschistoiden Bewegungen gültig)

Eine Definition von Faschismus ist diese:“„Faschismus kann definiert werden als eine Form des politischen Verhaltens, das gekennzeichnet ist durch eine obsessive Beschäftigung mit Niedergang, Demütigung oder Opferrolle einer Gemeinschaft und durch kompensatorische Kulte der Einheit, Stärke und Reinheit, wobei eine massenbasierte nationalistische Partei(Anm: *1) von entschlossenen nationalistischen(Anm:: *2) Aktivisten, aber effektiver Zusammenarbeit mit traditionellen Eliten demokratische Freiheiten aufgibt und mittels einer als erlösend verklärten Gewalt und ohne ethische oder gesetzliche Beschränkungen Ziele der inneren Säuberung und(Anm: *3) äußeren Expansion verfolgt.“
Robert O. Paxton: Anatomie des Faschismus.
*1: im englischen Original ist von “party” die Rede, dies beschreibt auch eine politische Bewegung, nicht nur die institutionelle Form.
*2:Der Nationalismus ist ebenfalls kein eindeutiges Kennzeichen von Faschismus in unserer Zeit, da durch die Globalisierung auch globale Bewegungen entstanden sind und entstehen können. Und auch eine globale Bewegung kann faschistoide Züge annehmen.
*3: hier gilt auch “und/oder”, da zuerst im Inneren aufgeräumt wird, bevor Ausdehnung verfolgt wird.  Daher ist eine äußere Expansion kein Kennzeichen einer faschistoiden Bewegung die sich noch am Anfang befindet.

Diese Definition scheint mir beschreibt sehr gut einen kleinen, sehr lauten Teil im Feminismus, der sich darin versteckt und ausbreitet.  Ein wichtiges Kennzeichen dieses wie ich behaupte faschistoiden ideologischen Teils ist auch, Menschen per Geburt in eine Gruppe der begabteren, besser zur Machtausübung, ja sogar als alleinig zur Machtausübung bestimmten und einer minderwertigen, die man mit allen Mitteln von der Macht vertreiben muss, zu teilen. Dies gehört aber nicht mehr zur obigen wissenschaftlichen Definition.