Paranoia als Normalzustand – Die Wiederkehr der Massenverführung

Eine gefährliche Tendenz macht sich seit einem Jahrzehnt bemerkbar und bedroht unsere Demokratie.  Es breiten sich  immer mehr Verschwörungstheorien epidemisch aus, werden zu richtigen politischen Bewegungen und fegen Vernunft und logisches Denken weg. Der Grund dafür ist aber keine Krankheit oder Halluzinogene.  Diese sich weltweit ausbreitende Paranoia ist das Resultat der nicht mehr bewertbaren Informationen die über das Netz besonders soziale Medien verbreitet werden.  Dadurch kann sich jede Verschwörungstheorie bereits Verbreitung verschaffen. Die jeweils dieser Theorie zugehörigen Menschen sammeln sich in Meinungsblasen und verbreiten diese kruden Ideen weiter. Es ist keine Instanz mehr da (dies waren früher die Zeitungen und Medien) die diese Informationen auch einordnen würden. Daher wird jede Theorie als gleichrangig zu allen anderen gesehen.  Wird von der Pharmamafia geredet, die Homöopathie unterdrücken will, wird selten jemand bewusst, dass die Globuli zum Teil teurer sind als die Medikamente die damit ersetzt werden soll.  Wird von den “Bankstern” gesprochen, vergisst man zu leicht, dass man selbst einen Fremdwährungskredit laufen hat und diejenigen auslacht die nicht auf YEN oder Schweizer Franken setzen. Die eigene Minispekluation wird nicht klar, statt dessen möchte man die “Spekulanten” auf dem nächsten Baum aufknüpfen.
Daraus aber bilden sich für Paranoia typische Muster ab. Es kommt zu Isolation der Gruppen mit deutlichem Freund-Feindbild. Man fühlt sich verfolgt, kann aber diese Gefahr nicht beweisen oder klar umreißen. Einzelne Personen die diese jeweilige Paranoia besonders verinnerlicht haben, werden zu Magneten für viele andere. Jeder der die Theorie ablehnt ist ein Mitglied. Sympathisant oder zumindest nützlicher Idiot der “weltweiten Verschwörung “.  Auch noch so fundierte Kritik ist nur der Ausdruck des Versuchs “die Leute die Wahrheit verbreiten, mundtot zu machen”.

Es ist die Stunde der Demagogen. Männer und Frauen die sich dessen bewusst oder nur instinktiv bedienen und diese  “Verrücktheit”, diesen psychischen Ausnahmezustand nutzen vermögen.   Auch als vor rund 90 Jahren der Rundfunk als Massenmedium für alle Menschen verfügbar wurde, kam es zu einer ähnlichen Entwicklung. Auch damals standen Demagogen (Heute nennt man sie “Populisten”,  links oder rechts ist egal) bereit.  Dieses Medium konnte die Emotion tragen, konnte Wut, Angst, Hoffnung und Begeisterung schüren.  Und wir kennen die soziale Katastrophe die daraus resultiere. Das entsetzliche Menschheitsverbrechen,  das unfassbare Grauen das sich aus der Erreichbarkeit der Massen ergab.  Massengefühle zu bilden, Menschen mit  “WIR Frauen sind”   ,  “DIE Moslems machen ..” ,  “America first”,   “DIE Eliten beherrschen ..”,  “diese Nazis”  werden kleinere und größere Massen gebildet.  Wir merken es nicht bewusst, aber wir werden durch dieses “Wir” und “Ihr” gespalten.   Wir bedingt ein Ihr, , wenn nicht wie  so wie hier in diesem Text mit “Wir” die ganze Menschheit gemeint ist.  Dieses “Wir” erklären die Demagogen umfasst die  Guten,  SIE sind die Bösen.  SIE müssen vernichtet werden, denn sie gefährden UNSERE Sicherheit, predigen sie lautstark und medial sehr wirksam.
Es war in den vorigen Jahrzehnten unwirksam, die Volksverführenden konnten keine Breite gewinnen, weil  sie sofort vor die Menschen treten mussten, deren Gedankenuniversum noch nicht genügend durchdrungen war mit diesen Ideen. Dadurch wurden sie sofort als Spinner entlarvt, als Menschen die verrückte Ideen zum Besten gaben.  Schnell verschwanden sie wieder in der Versenkung.  In unseren Tagen aber treten diese Botschafter des Wahnsinns hervor und haben schon tausende Anhängende.  Haben sich eine große Gefolgschaft in Facebook und Co. gebildet, bevor sie sich der Gesamtbevölkerung vorstellen.  Auf Twitter führen sie mit Hashtags wie #Aufschrei, #Brexit,  #Impflüge , #IsalmIsDanger usw. die Sammlung für den nötigen Aufmarsch durch.  Und mit diesen Mems steuern sie auch die Massen.   Mems sind nichts neues.  Es ist die Macht der Symbole.  Die Swasitka, Blut und Boden, das Venussymbol,  die Internationale,  Halbmond, Kreuz,  “das Patriarchat”, “der Kapitalismus”,  “unser Land für unsere Leute”,  “man hat uns unsere Zukunft geraubt”,  all das ist der Rohstoff mit dem verführt wird.  Filme, Bilder, Musik, Worte  und  einfache Sätze,  sind die Werkzeuge mit der man die Macht hat in der Gedankenwelt eines anderen einzudringen und in dieser einen Keim zu pflanzen der Zusammengehörigkeit zu dieser Person und Feindschaft zu anderen erzeugt.  Es ist so leicht und so wirksam. Wer diese Methodik kennt kann beliebig Massen bewegen, bis hin zur Teilung der Menschheit in zwei Massen, die Gute und die Böse. Es benötigt nur ein gemeinsames Merkmal und Geburtsmerkmale sind am Besten dafür geeignet. Herkunft, Hautfarbe,  Geschlecht. Denn das Prinzip ist Teilung. Eine Masse muss auf die andere gehetzt werden, die andere Masse muss als Bedrohung für die eigene dargestellt werden. Die eigene Masse ist die Rettung vor der Schädigung der Welt durch die andere. Ohne Teilung funktioniert es nicht.  Massenverführung braucht Abgrenzung.  Selbst wenn sie sich als Weltoffenheit tarnt.  Die eigene Bevölkerung teilt man und erzeugt ein Klima der Feindschaft, stellt sich als Rettende des Abendlands oder allein Verfechtende der Menschenrechte dar.

Es ist die Stunde der Demagogen, männlich, weiblich (oder sonst was) ist egal. Ihr Medium ist das Internet. Hunderte sind bereits da und versammeln ihre Masse.  Der Beweis dafür sind die immer zahlreichere Spaltungen der Gesellschaft in jeder Richtung.  Geschlecht, Alter, Herkunft, alles wird zum Gegensatz.  Lager werden gebildet und schotten sich ab.  Hass baut sich auf und wartet darauf sich Bahn zu brechen.  Einige dieser Menschen die Massen verführen erkennt man ganz leicht.  Andere maskieren sich aber sehr gut.

Ein “Wehret den Anfängen” zu rufen, wäre aber völlig verkehrt. Wir sind bereit mittendrin.

Advertisements

Comment?

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s